Unser Vorstand

Der Förderverein Freundeskreis Deutsches Archäologisches Institut Madrid


Der Freundeskreis wird durch einen Vorstand geführt und vertreten, welcher aus einem Präsidenten, einem Vize-Präsidenten, einem Sekretär, einem Schatzmeister und mehreren stimmberechtigten Mitgliedern besteht, die alle drei Jahre gewählt werden, und drei Ehrenmitgliedern.


Gewählte Mitglieder:

Präsident: D. Günter Halbach

Vizepräsident und Schatzmeister: D. Gerhard Rudolf Glöckner

Ausschussmitglied: Dª Paloma Martín-Esperanza Montilla

Ausschussmitglied: Dr. Daniel Casado Rigalt


Ehrenmitglieder:

Erster Direktor des Deutschen Archäologischen Instituts

Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Archäologischen Instituts

Kultureller Botschaftsrat der Deutschen Botschaft


Vereinssatzung herunterladen (spanisch):


→ Herunterladen

Vorstand



Günter Halbach, Präsident, Deutscher, Elektroingenieur FH 1952, seit 1953 in Madrid, Geschäftsführer der Firma ORTRAT,S.L. gegründet 1955 ( Spezialfirma für Üerwachung und Steuerung komplexer Industrie Anlagen)
Gerhard Rudolf Gloeckner,Vizepräsident und Schatzmeister, geboren 1943 in Deutschland, Studium: Architektur und Bautechnik in München, Titel 1964 : Dipl. Ing. 1964-1967: Arbeit in Berlin; 1967- 2013: Arbeit in Madrid Arquitecto colegiado in Madrid (COAM); seit 2013 im Ruhestand.
Frau Paloma Martín-Esperanza Montilla, Ausschussmitglied. Bachelor in Geschichte und Journalismus (Universität Rey Juan Carlos); Master in Geschichte und Altertumswissenschaften (Universität Autónoma und Universität Complutense, Madrid). Gegenwärtig Doktorandin im Bereich “Erbe der Antike".
Dr. Daniel Casado Rigalt, Ausschussmitglied. Doktor für Archäologiegschichte an der Universidad Complutense Madrid. Professor für Frühgeschichte und Antike an der Fernuniversität Madrid (UDIMA)